"Smoky Finish" - das ist wie ein explodierendes Whiskyfass.

Traditional Irish & Scottish Music unterlegt mit den Basics des good old Rock 'n' Roll, dargeboten in einer dynamischen und mitreißenden Show.




the beginning




Am Anfang war traditional Irish & Scottish Music.

Songs, die Bilder der grünen Insel und der schottischen Highlands herauf beschwören, geschichtliche Ereignisse in die Gegenwart rufen, die von Freud und Leid der Liebe und von der Ausgelassenheit zünftiger Trinkgelage erzählen.
Dazu kommen Jigs und Reels, die die Band aus dem endlosen bei Sessions überlieferten Repertoire ausgesucht und in das aktuelle Programm aufgenommen hat.




the Rock 'n' Reel




Dann kam der good old Rock 'n' Roll.

Wenn zwei Musiker einer fünfköpfigen Band ihre musikalischen Wurzeln in der Rockmusik haben, dann ist es nicht weiter verwunderlich, dass ihre Einflüsse der Musik von Smoky Finish einen ganz speziellen Charakter verleihen. Weg von den klassischen Arrangements der Folkmusic hin zu einer sehr eigenständigen Mischung aus Folk und Rock.

Nach Jahren der musikalischen Entwicklung hat Smoky Finish nunmehr einen unverwechselbaren Stil gefunden, der die Band aus der Masse der vielen Folkbands heraus hebt und zu etwas Besonderem macht:
Smoky Finish plays Rock 'n' Reel!




the musicians




Das Jahr 2002 bringt eine personelle Umbesetzung und Erweiterung bei Smoky Finish. Zu den bekannten Smokies Esch, Andy und Bernhart haben sich Klara Schiffermüller und Pauli Dangl gesellt.

Somit sind fünf der besten österreichischen Folkmusiker in einer Band vereint, um mit zwei Fiddeln, Flöte und Whistles, diversen Percussionsinstrumenten, einem satten Acoustic Bass, Gitarren, der unverwechselbaren Bouzouki und mehrstimmigen Gesängen den Geschmack jedes einzelnen Musikliebhabers zu treffen.




the dancing




Unverwechselbar nicht nur der Rock 'n' Reel, sondern auch die Live-Darbietung: Weg von der klassischen Folk-Performance hin zu einer dynamischen Show, die ihre Wurzeln bei Rockkonzerten hat.



Musik und Tanz sind untrennbar miteinander verbunden, also wird nicht nur musiziert, sondern auch getanzt.



Smoky Finish bewegt und ist bewegt!




the whisky




Die Musik von Smoky Finish ist wie guter schottischer Whisky:

langjährig gereift,
golden gefärbt,
frisch im Geschmack,
von belebender Kraft und
lang anhaltend rauchig im Abgang.


Qualität erster Klasse!